Schedelberger, Waldviertel, Thermodynamische Wirkungsgradmessung, Überprüfungen, AMVO, AM-VO
Unternehmensphilosophie “ Ich nehme meine Arbeit ernst - sehr ernst, weil es um die Sicherheit anderer geht. Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt sind das Allerwichtigste.” Ich will einen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit - für alle Fälle die sich keiner wünscht - leisten, damit aus einem Schadensfall keine Katastrophe wird. Meine Kombination aus Know-How und messtechnischer Fähigkeit soll eine effiziente und nachhaltige Lösung der Aufgabenstellung ermöglichen.
Entstehungsgeschichte Ich bin 1986 in Thurnberg am Kamp geboren und absolvierte die HTL für Maschinenbau / Fachrichtung Fahrzeugtechnik in Mödling. Nach eingehender Praxis von 2006 - 2013 in Wien im Büro Dr. Schedelberger als technischer Mitarbeiter konnte ich viel Erfahrung in Bezug auf gutachterliche Tätigkeiten sammeln und bekam mit der Zeit auch das notwendige “kritische Auge”. 2011 zog ich mit meiner Familie ins Waldviertel, wo wir uns einen alten Bauernhof kauften. Platz gab es reichlich und so gründete ich 2014 mein eigenes Ingenieurbüro für Maschinenbau, um nun mein Können und Wissen selber unter Beweis zu stellen.
Das Berufsbild “Ingenieur” Ingenieurbüros sind keine Hersteller: sie befassen sich mit der Beratung, der Erstellung von Plänen, Berechnungen, Gutachten und Studien, der Durchführung von Untersuchungen und Messungen, auch mit der Überwachung der Durchführung und Abnahme von Projekten, der Prüfung der projektgerechten Ausführung und der projektbezogenen Rechnungen, Vertretung des Auftraggebers vor Behörden sowie mit der Überprüfung und Überwachung von Anlagen und Einrichtungen. Das  Ingenieurbüro  arbeitet unabhängig und neutral, weil es an der Ausführung des Werkes selbst nicht teilnimmt - es arbeitet treuhändisch für seinen Auftraggeber.
(c) IBLK
Unternehmensphilosophie “ Ich nehme meine Arbeit ernst - sehr ernst, weil es um die Sicherheit anderer geht. Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt sind das Allerwichtigste.” Ich will einen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit - für alle Fälle die sich keiner wünscht - leisten, damit aus einem Schadensfall keine Katastrophe wird. Meine Kombination aus Know-How und messtechnischer Fähigkeit soll eine effiziente und nachhaltige Lösung der Aufgabenstellung ermöglichen.
Entstehungsgeschichte Ich bin 1986 in Thurnberg am Kamp geboren und absolvierte die HTL für Maschinenbau / Fachrichtung Fahrzeugtechnik in Mödling. Nach eingehender Praxis von 2006 - 2013 in Wien im Büro Dr. Schedelberger als technischer Mitarbeiter konnte ich viel Erfahrung in Bezug auf gutachterliche Tätigkeiten sammeln und bekam mit der Zeit auch das notwendige “kritische Auge”. 2011 zog ich mit meiner Familie ins Waldviertel, wo wir uns einen alten Bauernhof kauften. Platz gab es reichlich und so gründete ich 2014 mein eigenes Ingenieurbüro für Maschinenbau, um nun mein Können und Wissen selber unter Beweis zu stellen.
Das Berufsbild “Ingenieur” Ingenieurbüros sind keine Hersteller: sie befassen sich mit der Beratung, der Erstellung von Plänen, Berechnungen, Gutachten und Studien, der Durchführung von Untersuchungen und Messungen, auch mit der Überwachung der Durchführung und Abnahme von Projekten, der Prüfung der projektgerechten Ausführung und der projektbezogenen Rechnungen, Vertretung des Auftraggebers vor Behörden sowie mit der Überprüfung und Überwachung von Anlagen und Einrichtungen. Das  Ingenieurbüro  arbeitet unabhängig und neutral, weil es an der Ausführung des Werkes selbst nicht teilnimmt - es arbeitet treuhändisch für seinen Auftraggeber.
(c) IBLK
Unternehmensphilosophie “ Ich nehme meine Arbeit ernst - sehr ernst, weil es um die Sicherheit anderer geht. Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt sind das Allerwichtigste.” Ich will einen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit - für alle Fälle die sich keiner wünscht - leisten, damit aus einem Schadensfall keine Katastrophe wird. Meine Kombination aus Know-How und messtechnischer Fähigkeit soll eine effiziente und nachhaltige Lösung der Aufgabenstellung ermöglichen.
Entstehungsgeschichte Ich bin 1986 in Thurnberg am Kamp geboren und absolvierte die HTL für Maschinenbau / Fachrichtung Fahrzeugtechnik in Mödling. Nach eingehender Praxis von 2006 - 2013 in Wien im Büro Dr. Schedelberger als technischer Mitarbeiter konnte ich viel Erfahrung in Bezug auf gutachterliche Tätigkeiten sammeln und bekam mit der Zeit auch das notwendige “kritische Auge”. 2011 zog ich mit meiner Familie ins Waldviertel, wo wir uns einen alten Bauernhof kauften. Platz gab es reichlich und so gründete ich 2014 mein eigenes Ingenieurbüro für Maschinenbau, um nun mein Können und Wissen selber unter Beweis zu stellen.
Das Berufsbild “Ingenieur” Ingenieurbüros sind keine Hersteller: sie befassen sich mit der Beratung, der Erstellung von Plänen, Berechnungen, Gutachten und Studien, der Durchführung von Untersuchungen und Messungen, auch mit der Überwachung der Durchführung und Abnahme von Projekten, der Prüfung der projektgerechten Ausführung und der projektbezogenen Rechnungen, Vertretung des Auftraggebers vor Behörden sowie mit der Überprüfung und Überwachung von Anlagen und Einrichtungen. Das  Ingenieurbüro  arbeitet unabhängig und neutral, weil es an der Ausführung des Werkes selbst nicht teilnimmt - es arbeitet treuhändisch für seinen Auftraggeber.
(c) IBLK